italiano | english | deutsch
Ernte

Wenn die Trauben, deren Reben zwischen Dezember und Februar vollständig von Hand beschnitten werden, ihre natürliche Reife erreicht haben, beginnt die Erntezeit: in der Regel zwischen der zweiten Augusthälfte und Ende September.

Durch die Messung des Zuckergehaltes, des Säuregrades und des pH-Wertes an der noch an der Pflanze befindlichen Traube, wird bestimmt, wann die Frucht zur Ernte reif ist: dann beginnt die Ernte mit den am frühesten reifen Sorten - Chardonnay, Merlot, Pinot – etwas später werden die anderen Sorten - Nero d'Avola, Catarratto, Grecanico – geerntet.
Die Trauben werden von Hand gepflückt und werden umgehend in die Kellerei transportiert, wo sie sofort bei kontrollierter Temperatur verarbeitet werden.